DE

Fallstudien / Property.hu

Property.hu ist seit der Gründung im Jahr 2000 zu einem der führenden Akteure auf dem Markt der ungarischen Wohnimmobilien aufgestiegen. Darüber hinaus hat Property.hu langjährige Erfahrung in den Bereichen Immobilienentwicklung, Kreditvermittlung und Anlageberatung.

Die Erwartung an das Webportal, das sich sowohl an Makler als auch an Endkunden richtet, war es, den Usern ein modernes Erscheinungsbild mit zeitgemäßen Dienstleistungen zu bieten. Dazu bietet Property.hu den registrierten Benutzern personalisierbare Funktionen an: Das Speichern der eigenen Suchkriterien, die Auflistung bereits angeschauter Immobilien, der Vergleich von Immobilien, Benachrichtigungen über den eigenen Suchkriterien entsprechende Immobilien und die Erstellung einer Landkarte mit den ausgewählten Immobilien.

Technologie

Wir haben das Projekt mithilfe folgender Technologien umgesetzt:

  • PHP Symfony Framework
    • Virgo Corbis
    • Bootstrap
    • MySQL
    • Apache Lucene

Herausforderungen

Da Porperty.hu zu jener Zeit schon auf eine Unternehmensgeschichte von anderthalb Jahrzehnten zurückblicken konnte, stellten die Migration der riesigen, in dieser Zeit angehäuften Datenmenge und der Export der Nutzerprofile die größten Herausforderungen dar

Mobiloptimierung

Bei der Analyse des Benutzerverhaltens stellten wir fest, dass die Besucher das Portal zu etwa gleichen Teilen sowohl am Desktop als auch am Handy benutzen. Um eine positives Kundenerlebnis zu gewährleisten, mussten wir eine Lösung entwickeln, die beiden Anwendungsszenarien möglichst kompromisslos gerecht wird. Es hat sich herausgestellt, dass eine App keine Antwort auf diese Herausforderung sein konnte, denn die meisten User sind nur kurz auf property.hu – wir konnten also nicht erwarten, dass die User extra dafür eine App herunterladen und auf ihrem Handy installieren.

Die Lösung für dieses Problem: Responsives Webdesign. Wir erstellten Oberflächen für Handy, Tablet und PC, die auf Eigenschaften des jeweils benutzten Endgeräts, wie z.B. Bildschirmgröße, reagieren. Bei der Gestaltung der Mobilansicht berücksichtigten wir die Hervorhebung der primären Funktionalität wie z.B. die Immobiliensuche und die Anzeige der  Exposés.

Integration

Die Integration des von Property.hu benutzten Back-Office-Systems (HIPER) war eine der wichtigsten Aufgaben des Projekts. Die Erfassung von neuen Immobilien kann im Portal erfolgen. In diesem Fall findet in Richtung Back-Office eine Synchronisierung statt. Manche Immobilien werden aus HIPER in das Portal übertragen. In beiden Fällen mussten wir die Möglichkeit einer nachträglichen Änderung der Exposés der Immobilien sicherstellen. Hierbei konnten wir die von Virgo Corbis gebotenen Vorteile maximal ausnutzen: Die Integration der Systeme erfolgte mithilfe von RestAPI.

Péter SEPRENYI
Head of Product, Senior Consultant
(089) 5808077
ZURÜCK ZUR LISTENSEITE