DE

Nachrichten

2016.
August

Unterstützung von Microsoft Dynamics NAV

Virgo Corbis unterstützt den Anschluss an die ERP-Software von Microsoft, Dynamics NAV, auf native Weise. Dadurch wird die Integration in erheblichem Maße beschleunigt, was die für die Implementierung bestimmte Zeit verkürzt.

Zu den strategischen Zielen von Virgo Corbis gehört die immer weiter verbreitete Unterstützung von Unternehmenssoftware, die im E-Commerce verwendet wird. Ein wichtiger Schritt in diesem Prozess ist der Einbau der Navision-Unterstützung ins Produkt: Durch die Beschleunigung der Integration kann bei der Planung und der Implementierung viel Zeit gespart werden.

Microsoft Dynamic NAV (Navision) ist eine Lösung vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen. Die von dem Unternehmen aus Redmond angebotene Lösung fokussiert auf den Einzelhandel: Dank der eingebauten CRM-Lösungen kann eine schnellere und genauere Kontaktpflege mit den Kunden erzielt werden.

Dank der Integration von Navision gewährt die neueste Version von Virgo Corbis diese Dienstleistungen denjenigen Kunden, die sich für die ERP-Lösung von Microsoft entschieden haben, reibungs- und problemlos.

Anda Present hat Virgo Corbis gewählt

Das Unternehmen, das sich mit der Herstellung und dem Vertrieb von Werbegeschenken und Promotionsartikeln beschäftigt, stimmte bei der Erneuerung ihres Webshops für Virgo Corbis.

Das internationale, auf mehr als vierzig Märkten tätige Unternehmen beauftragte die Firma Virgo mit der Verstärkung seiner E-Commerce-Präsenz. Nach der strategischen Beratung und der Anforderungsanalyse wählte die Unternehmensführung von Anda Present das Produkt Virgo Corbis für die Implementierung der neuen Funktionalität.

Primäres Ziel des vor allen im B2B-Bereich tätigen Unternehmens ist es, seinen Kunden eine Oberfläche zu bieten, auf der sich die Produkte einfach und leicht suchen lassen bzw. als integraler Bestandteil des Bestellprozesses auch die Planung der individuellen Beschriftung durchgeführt werden kann.

2016.
Juni

Der Webshop von Extreme Digital ist gestartet

Der Webshop Extreme Digital verwirklichte mit der vollständigen Erneuerung seines Shop-Hintergrundsystems das größte Informatikprojekt seiner Unternehmensgeschichte. Bei der Entwicklung des Webshops auf der Grundlage von Virgo Corbis stellte die Sicherung der reibungslosen Umstellung die größte Herausforderung dar.

An der Erneuerung der Systeme des unter dem Link www.edigital.hu erreichbaren Webshops arbeitete ein 16köpfiges Team bei Virgo Systems sowie zahlreiche Mitarbeiter von Extreme Digital, die für das Betreiben verantwortlich waren, anderthalb Jahre lang. Die Entwickler haben dafür Arbeitsstunden in Höhe von 15 Personenjahren aufgewendet.

„Der Webshop Extreme Digital führte in Zusammenarbeit mit Virgo die größte Informatikumstellung seines fünfzehnjährigen Bestehens durch: Im Zuge der Umstellung mussten Verbraucher- und Bestellangaben von anderthalb Jahrzehnten und die Datenblätter von mehreren hunderttausend Produkten ins neue System übertragen werden. Die Entwicklung sollte zu einem komplexen Webshopsystem führen, in das in Zukunft einfach neue Funktionen eingebaut werden können, und das effizient zu vorübergehend zugenommenen Belastungen skaliert werden kann, denen der Webshop anlässlich der Sonderangebote am Black Friday jedes Jahr ausgesetzt ist“ - so Tamás Malindovszky, Entwicklungsdirektor von Extreme Digital.